Diving Club

More Website Templates @ TemplateMonster.com. August20, 2012!

Tauchen mit NITROX

Der wohl mit Abstand sinnvollste Spezialkurs! Nitrox ist ein Luftgemisch mit erhöhten Sauerstoffanteil. Es ermöglicht sicherere Tauchgänge, und längere Tauchzeiten in der Tiefe. Nitrox ist für Taucher, welche diesen Kurs absolviert haben, auf vielen Tauchbasen sogar kostenfrei erhältlich.

Der Kurs beinhaltet 2 Freiwassertauchgänge und Theorie (Selbststudium mit anschließender Durchsprache)

Voraussetzung: Open Water Diver

Kurspreis: 79,- zzgl. 49,- für Lehrmaterialien (inkl. Lehrbuch und DVD) und 29,- für Zertifizierung

Tieftauchen

Dieser Kurs erlaubt es euch, sichere Tauchgänge bis 40m durchzuführen. Um euch sicher an die Tiefe zu gewöhnen, werden wir zunächst 3 Tauchgänge in dem Bereich 18-30m durchführen. Der vierte Tauchgang führt dann in eine Tiefe von 30-40m, wo ihr das zuvor gelernte noch einmal anwenden könnt.

Der Kurs beinhaltet 4 Freiwassertauchgänge und Theorie (Selbststudium mit anschließender Durchsprache)

Voraussetzung: Adventure Diver

Kurspreis: 149,- zzgl. 25,- für Lehrmaterialien (inkl. Lehrbuch) und 29,- für Zertifizierung

TOPANGEBOT: Bei gleichzeitiger Durchführung der Kurse Tieftauchen und Nitrox fällt für den Nitroxkurs keine Kursgebühr an, ihr müsst hierfür nur die Lehrmaterialien und die Zertifizierung zahlen! Die Tauchgänge des Nitroxkurses werden dann in die Tieftauchgänge integriert!

Tarierung in Perfektion

Taucher, die die hohe Kunst des Tarierens beherrschen, heben sich von anderen klar hervor. Sicherlich hast du sie selbst schon unter Wasser beobachten können, wie sie mühelos dahin gleiten und weniger Luft brauchen, sie steigen auf und ab und schweben im freien Wasser, als wäre es das Einfachste der Welt. Sie gehen behutsam mit den empfindlichen Lebensräumen um und hinterlassen kaum Spuren. Der PADI Kurs Tarierung in Perfektion verfeinert die grundlegenden Fertigkeiten, die du bereits im PADI Open Water Diver Kurs gelernt hast und hebt sie auf ein neues, höheres Niveau.

Der Kurs beinhaltet 2 Freiwassertauchgänge und Theorie (Selbststudium mit anschließender Durchsprache)

Voraussetzung: Open Water Diver

Kurspreis: 79,- zzgl. 25,- für Lehrmaterialien (inkl. Lehrbuch englischsprachig) und 29,- für Zertifizierung


Navigation

Navigation unter Wasser kann eine echte Herausforderung werden, die du aber mit der PADI Specialty Unterwasser-Navigation meistern wirst. Du lernst das notwendige Handwerkszeug, wie zum Beispiel Navigation anhand natürlicher Orientierungspunkte oder mit dem Kompass.

    Du lernst:
  • Navigationsmuster
  • Natürliche Navigation (ohne Kompass)
  • Navigation mit Kompass
  • Wie man ein Unterwasserobjekt oder eine bestimmte Position "markiert" und von der Oberfläche aus wiederfindet
  • Erstellen einer Unterwasserkarte
  • Wie man mit Hilfe des Nav-Finders unregelmässigen Kursen folgen kann
  • Wiederfinden eines Tauchplatzes
  • Wie man unter Wasser Entfernungen abschätzt
Der Kurs beinhaltet 3 Freiwassertauchgänge und Theorie (Selbststudium mit anschließender Durchsprache)


Voraussetzung: Open Water Diver

Kurspreis: 125,- zzgl. 25,- für Lehrmaterialien (inkl. Lehrbuch englischsprachig) und 29,- für Zertifizierung


Nachttauchen

Nachttauchen ist ein schlichtweg faszinierendes Erlebnis! Dieser Spezialkurs stellt eine Einführung in das Nachttauchen dar, um Taucher mit Fertigkeiten, Wissen, Planung, Organisation, Vorgehensweisen, Techniken, Problemen, Gefahren sowie der Begeisterung bei Tauchgängen bei Nacht vertraut zu machen.

Der Kurs beinhaltet 3 Freiwassertauchgänge und Theorie (Selbststudium mit anschließender Durchsprache)

Voraussetzung: Open Water Diver

Kurspreis: 125,- zzgl. 25,- für Lehrmaterialien (inkl. Lehrbuch englischsprachig) und 29,- für Zertifizierung


Trockentauchen

Warum taucht man in einem Trockentauchanzug - ganz einfach, damit uns warm bleibt. Niemand hat gesagt, dass das Tauchen kalt oder nass sein muss. Ein Trockentauchanzug macht den entscheidenden Unterschied dabei aus, in einigen Gewässern auch Temperaturen von nur 4 Grad aushalten zu können, um seinen Spass unter Wasser zu haben. Darüber hinaus ist es in kälteren Gewässern häufig so, dass ein Trockentauchanzug den entscheidenden Unterschied ausmacht, ob man mehrere Tauchgänge an einem Tag machen kann - oder frierend in einem Nasstauchanzug nur einen einzigen.

Der Kurs beinhaltet 2 Freiwassertauchgänge und Theorie (Selbststudium mit anschließender Durchsprache)

Voraussetzung: Open Water Diver

Kurspreis: 79,- zzgl. 25,- für Lehrmaterialien (inkl. Lehrbuch) und 29,- für Zertifizierung


Wracktauchen

Ob absichtlich als künstliches Riff versenkt oder tragisch gesunken - Wracks bieten immer einen faszinierenden Blick in die Vergangenheit. Egal ob es Schiffe, Flugzeuge oder Autos sind, dem Ruf der Wracks können die meisten Taucher nicht widerstehen. Wracks wecken den Forschergeist für interessante Entdeckungen und sind meist voller Lebewesen. Dieser PADI Spezialkurs zeigt dir alle Feinheiten rund ums Wracktauchen, um lohnende, verantwortungsvolle Wracktauchgänge in vollen Zügen geniessen zu können.

Der Kurs beinhaltet 4 Freiwassertauchgänge und Theorie (Selbststudium mit anschließender Durchsprache)

Voraussetzung: Adventure Diver

Kurspreis: 149,- zzgl. 25,- für Lehrmaterialien (inkl. Lehrbuch englischsprachig) und 29,- für Zertifizierung


Digitale Unterwasserfotografie

Die Unterwasser-Fotografie ist eine der beliebtesten Taucher-Specialties, und mit dem Aufkommen der digitalen Unterwasser-Fotografie ist das Aufnehmen von Bildern noch einfacher und attraktiver denn je geworden. Der PADI Kurs digitale Unterwasser-Fotografie führt dich rasch in die Welt der modernen digitalen Ausrüstung ein, egal ob du eine "Point-and-Shoot-Kamera" für Schnappschüsse oder eine hochwertige Spiegelreflexkamera verwendest wie die Profis.

Der Kurs beinhaltet 2 Freiwassertauchgänge und Theorie (Selbststudium mit anschließender Durchsprache)

Voraussetzung: Open Water Diver

Kurspreis: 79,- zzgl. 35,- für Lehrmaterialien (inkl. Lehrbuch und Weißabgleichskarte) und 29,- für Zertifizierung

Für weiterführende Fotokurse siehe auch meine Seite zu meinen Unterwasserfotografiekursen!


Suchen und Bergen

Im PADI Spezialkurs Suchen und Bergen lernst du auf effektive Art und Weise unter Wasser Objekte zu finden und diese an die Oberfläche zu bringen. Egal, ob es sich um kleine, grosse oder unförmige Gegenstände handelt: es gibt immer einen Weg, sie nach oben zu bringen.

Der Kurs beinhaltet 4 Freiwassertauchgänge und Theorie (Selbststudium mit anschließender Durchsprache)

Voraussetzung: Advanced Open Water Diver

Kurspreis: 149,- zzgl. 25,- für Lehrmaterialien (inkl. Lehrbuch englischsprachig) und 29,- für Zertifizierung


Weitere Spezialkurse

    Auf Nachfrage können auch folgende Spezialkurse durchgeführt werden:
  • Emergency First Response (Erste Hilfe)
  • Emergency Oxygen Provider (Sauerstoffgabe im Notfall)
  • Bergseetauchen
  • Tauchen vom Boot
  • Strömungstauchen
  • Equipment Spezialist
  • Unterwasser Videografie
  • Project AWARE Kurse (Natur-und Umweltschutz)

KURSÜBERSICHT:

PADI Tauchkurse

Egal ob PADI Einsteigerkurse (Open Water Diver), Fortgeschrittenenkurse (AOWD, Rescue) oder Kurse für angehende Profis (Divemaster)

PADI Spezialkurse

Spezialkurse sind themenbezogene Kurse zum Verbessern oder Erlernen konkreter Fähigkeiten. Hier findet ihr alle Spezialkurse, die ich euch anbiete

Kurse zur Unterwasserfotografie

Mein Spezialgebiet ist die Unterwasserfotografie. Hier biete ich euch Kurse zu verschiedenen Themen

FAQ

Kann ich Geld sparen, wenn ich mehrere Kurse auf einmal buche?

Oftmals ja, da manche Kurse auch miteinander kombiniert werden können. Meldet euch einfach per email oder Telefon, dann können wir schauen, wo eure Interessen liegen, und was man kombinieren kann.

Gibt es Rabatt für Pärchen oder Buddyteams, die gemeinsam buchen?

Ja! Für eine konkrete Antwort sind für mich jedoch ein paar Infos hilfreich - zum Beispiel wo und wann ihr die Ausbildung machen möchtet. Meldet euch einfach mit euren Wünschen und Fragen bei mir, und wir besprechen alles - natürlich für euch ganz unverbindlich!

Welche gesundheitlichen Voraussetzungen gibt es für die Kurse?

Ihr müsst gesundheitlich fit sein. Für das Schnuppertauchen reicht es aus, wenn ihr bei diesem Formular alle Gesundheitsfragen wahrheitsgemäß mit "Nein" beantworten könnt. Ansonsten wird grundsätzlich ein Attest von einem Arzt benötigt. Selbstverständlich kann dieses von einem speziellen Tauchmediziner sein, allerdings bieten auch viele Hausärzte Tauchtauglichkeitsuntersuchungen an. Das Attest sollte nicht älter als 2 Jahre, bzw. ab 40 Jahren nicht älter als ein Jahr sein.

Kann ich mir die Lehrbücher auch gebraucht kaufen?
Ich empfehle dringend, nicht selbstständig andersweitig die Lehrmaterialien zu erwerben. Zum einen wisst ihr dann nicht, ob diese noch aktuell sind, zum anderen sind in der Regel die Zertifizierungsgebühren höher als oben angegeben, falls die Zertifikatsanträge nicht zusammen mit den Lehrmaterialen bestellt werden. Ihr würdet somit letzten Endes kein Geld sparen!

Ich habe bereits einen Tauchschein, jedoch von einem anderen Verband. Kann ich dennoch die entsprechenden Folgekurse buchen?

In aller Regel ist dies möglich. Mailt einfach euer Brevet an info@Tauchen-Lernen.NRW, und ihr erhaltet ein Angebot, welche Kurse darauf aufbauend durchgeführt werden können.

Ist im Kurspreis alles enthalten?

Prinzipiell ja. Einzige Ausnahmen: Evtl. von euch benötigte Leihausrüstung, sowie je nach Tauchplatz ggf. noch der jeweils örtliche Eintritt für den See. Ihr erhaltet selbstverständlich zu jedem Kurs eine Rechnung. Diese enthält gemäß §19 UStG keine ausgewiesene Umsatzsteuer.

Wie ist das Mindestalter für die Tauchkurse?

Das Mindestalter für die Tauchkurse beträgt 15 Jahre, bzw. 18 Jahre für das Divemasterprogramm. Es gibt auch die Möglichkeit zum Erwerben von Kinderbrevets, die Altergrenzen sind hier 10 Jahre für Junior OWD, Junior Adventure Diver und Junior AOWD, sowie 12 Jahre für Junior Rescue Diver und Junior Master Scuba Diver. Spezialkurse sind je nach Kurs bis auf wenige Ausnahmen ab 10 oder 12 Jahren möglich. Kindertauchausbilung unterrichte ich jedoch nur im Beisein mindestens eines Erziehungsberechtigten, welcher entweder bereits einen gleichwertigen Kurs abgeschlossen hat, oder zeitgleich daran teilnimmt.